Historie

„Der Bestatter ist heute mehr als nur ein Sarglieferant: er ist Eventmanager und Seelsorger in einer Person. Er betreut Menschen in einer Ausnahmesituation und hilft Ihnen durch die Organisation einer höchst emotionalen Familienfeier.“

Bei Diehl-Roth Bestattungen & Trauerbegleitung handelt es sich um einen für diese Branche jungen Betrieb. Als Quereinsteiger arbeitete Michael Diehl-Roth zunächst in einem kleineren Bestattungsunternehmen in der Region. Schon zu diesem Zeitpunkt kümmerte er sich um spezielle Gebiete, wie zum Beispiel die hygienische Versorgung und Wiederherstellung Verstorbener, aber auch um das Thema der Abnahme von Totenmasken und Fingerprints. Für Außenstehende sind dies eher ungewöhnliche Bereiche, aber sie zeugen von einem großen Respekt vor dem Tod, dem Verstorbenen und dem Umgang mit ihm.

2007 übernahm er als Pächter den Bestattungsteil aus einer Schreinerei. Keine Selbstverständlichkeit in der Branche, legte er 2009 vor der Handwerkskammer Wiesbaden die Prüfung zum „Fachgeprüften Bestatter“ ab, um die eigene Kompetenz auch nach außen zu repräsentieren. Seitdem führt er den Betrieb unter eigenem Namen, seit 2010 gänzlich unabhängig und eigenständig vom Vorgängerbetrieb.

Von Anfang an bestand der Anspruch, den Kunden die persönliche Komplettbetreuung anbieten zu können. Von dort entwickelte sich das Unternehmen zielgerichtet weiter. 2012 wurde ein neuer Ausstellungsraum bezogen und in 2013 begann der Aufbau der Unternehmensbereiche Trauerbegleitung und Trauernachsorge.

Für die Zukunft ist geplant, ein Bestattungshaus nach dem Vorbild der amerikanischen „Funeral Homes“ aufzubauen, das den trauernden Angehörigen wie auch den Verstorbenen ein gemeinsames „Heim“ bietet und alle Angebote unter einem Dach und aus einer Hand anbietet: von der Vorsorge über die Bestattung und Ausrichtung der Feierlichkeiten bis hin zu Trauerbegleitung und Trauernachsorge sowie dem Gedenken.

Aktuelle Nachrichten
Wenn Menschen am Ende ihres Lebens sagen, dass sie...

Die zehn Räume des Lebens

Weiterlesen …

Aktuelles
Während unseres Lebens hinterlassen wir unzählige...
Weitere Anzeigen...

CORONA-VIRUS

Wichtige Information:

Fast stündlich erreichen uns neue Informationen zur aktuellen Corona-Situation in Deutschland und weltweit. Es werden immer weitere Maßnahmen zur Risikominimierung und zum Schutz der Bevölkerung ergriffen. All diese Einschränkungen haben auch einen Einfluss auf unsere tägliche Arbeit.

Wir möchten sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Kunden vor einer möglichen Infektion schützen. Selbstverständlich liegt es uns auch nach wie vor am Herzen, Ihre Wünsche für die Gestaltung einer Bestattung und individuellen Trauerfeier zu ermöglichen.

Aufgrund der veränderten Situation kann es jedoch momentan in einigen Bundesländern zu Einschränkungen wie z. B. der Schließung öffentlicher Trauerhallen kommen. Daran können wir derzeit leider nichts ändern.

Seien Sie dennoch unbesorgt: Selbstverständlich beraten wir Sie weiterhin gerne zu den Möglichkeiten einer persönlichen und tröstlichen Abschiednahme.

Wir befinden uns im Austausch mit den zuständigen Behörden und stehen auch bundesweit mit vielen Kollegen anderer Bestattungsunternehmen im Gespräch. Über den aktuellen Stand, der unsere Region betrifft, halten wir Sie auf dem Laufenden.

Wenn Sie Fragen haben oder unsicher sind, wie Sie sich im Trauerfall verhalten sollen, rufen Sie uns bitte an. Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen gerne weiter.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ihr Michael Diehl-Roth und Team